Ich fotografiere mittlerweile seit mehr als 40 Jahren.

Die Reisefotografie sowie das Fotografieren von Menschen, Landschaften und der Architektur waren zunächst meine Schwerpunkte. Auch auf Feierlichkeiten habe ich gerne fotografiert.  

Es kam dann aber für mich die Zeit, die Fotografie, die für mich schon immer mehr als eine Leidenschaft für mich war, zu meinem Hauptberuf zu machen. Schon zuvor tauschte ich mich mit anderen Fotografen aus, besuchte entsprechende Workshops, Exkursionen und Schulungen und halte das auch weiterhin so.

Denn…es gibt ständig Neues zu entdecken. Menschen zu treffen. Techniken zu lernen. Locations zu finden. Stimmungen einzufangen und, und, und.

Ich arbeite mit professionellen Models ebenso gerne zusammen wie mit Menschen wie Du und ich. Draußen wie drinnen. So habe ich schon in Studios fotografiert, zwischen alten Computern und rostigen Fahrrädern aber mit perfekter Lichtsetzung oder in Hofdurchfahrten und glaube mir, man sieht dem Foto nur das an, was wir wollen und nicht ob ein rostiges Fahrrad danebengestanden hat. Außer dass man es sehen will!

Wichtig ist es aber immer, dass richtige Licht zu haben. Das kann das Tageslicht ebenso sein wie das Studiolicht. Seien es LED´s oder Blitzlichter. Hartes oder weiches Licht. Mit oder ohne Lichtformer. Viele Wege führen zum gewünschten Bild. Aber nur gemeinsam.

Besonders wichtig ist mir unser Umgang miteinander. Immer professionell aber immer auch menschlich! Fotografieren ist eben auch Vertrauenssache. Gerne berate ich Dich aber bei deiner Auswahl.

Natürlich biete ich meine Leistungen auch im gewerblichen Sektor an.

Hier erstelle ich bei Bedarf auch Videosequenzen sowie Luftbildaufnahmen mittels Drohne. Wobei mir in der Industrie meine Erfahrungen aus meinem ursprünglichen Beruf zusätzlich zugutekommen.  

Wie zum Beispiel:

  • Mehr als 25 Jahre Erfahrungen im Industrie- und Anlagenbau mit Schwerpunkt Entstaubungstechnik.
  • Durchführung von Flugaufträgen auch unter erschwerten Bedingungen wie z.B. starken Magnetfeldern und nicht optimalen Windverhältnissen.
  • Termintreue Planung und Durchführung von Arbeiten in Zeitfenstern, welche durch Anlagenstillstände vorgegeben werden.
  • Erfahrungen in ATEX-Bereichen.
  • Erstellen und lesen von Konstruktions- und Übersichtszeichnungen.
  • Erfahrung bei der Einschätzung, wo der maximale Verschleiß in einer Anlage, aufgrund der Strömungssituationen, zu erwarten ist.
  • Erstellen und lesen von R&I-Fließschemata.
  • Tätigkeiten in Verbrennungsanlagen, Kraftwerken, Stahlwerken, Chemische Industrie etc.

0157 300 40 110

Fragen? Einfach unverbindlich anrufen oder mir eine E-Mail senden. Ich beraten Sie gerne!